One
In Cooperation with

Logo Jülich

 

Funded by

 

BMBF_jus_grau.jpg

 and

EFRElogo

 

 

 

 

 
Two
You are here: Home

Willkommen am CROP.SENSe.net

Sensortechnologie für Pflanzenzüchtung und Bestandesmanagement

Kompetenznetzwerk für Phänotypisierungsforschung


CROP.SENSe.net ist ein innovatives, interdisziplinäres Netzwerk, welches den Einsatz moderner Sensorik zur Phänotypisierung in Zusammenarbeit mit vielen Partnern aus Forschung und Privatwirtschaft weiterentwickeln will.
Das Netzwerk widmet sich hierbei besonders der Entwicklung von praxistauglichen Verfahren zur Effizienzsteigerung in Pflanzenzüchtung und Bestandesmanagement. Weiterführende Informationen finden sie in der Informationsbroschüre (DE/ENG).


Ankündigungen:

 

 

 

International WeGa Symposium FLYER

Horticultural Production – Safety and Predictability

(Freising Weihenstephan, Germany 24. – 28. Februar 2015)

Call for papers bis 24. Nov. 2014 INFO


 

Synbreed Colloquium FLYER

"Understanding and predicting complex traits through genome discovery"

(Freising, Germany 04. - 06. March 2015)

Registrierung möglich bis 15.12.2014


CROP.SENSe.net Symposium

"PLANT PHENOTYPING: CONCEPTS, SENSORS AND APPLICATIONS"

29.09.2014 - 01.10.2014

Deutsche Welle, Bonn

> Präsentationen 

 


Latest Podcast:

Feldtag 2014 - Sensoren im Feldeinsatz

 

 


CROP.SENSe.net wird gemeinsam von:

geleitet unter der Mitwirkung von vielen weiteren Partnern aus Forschung und Privatwirtschaft.

Es ist vom Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als eines der Kompetenznetze in der Agrar- und Ernährungsforschung gefördert (Förder-Nr.: 0315529), sowie von den Europäische Fonds für regionale Entwicklung (Förder-Nr.: z1011bc001a).

 

 

Document Actions